Gasteltern gesucht!

Für das Projekt „Betreutes Wohnen in Familien“ suchen der Fachbereich Sozialwesen in ganz Thüringen geeignete Gastfamilien, Lebens- oder Wohn-gemeinschaften, die mit dem Thema „seelische und/oder geistige Behinderung“ keine Berührungsängste haben.

Wer von Euren Eltern, Verwandten oder Bekannten könnte Interesse haben, selbst aktiv zu werden und Unterstützung anzubieten?

Fachliche Kenntnisse sind nicht erforderlich. Und natürlich werden zukünftige Gastfamilien und GastbewohnerInnen durch unser Fachteam intensiv beraten und betreut. Für die Betreuung erhalten die Gastfamilien eine monatliche steuerfreie Aufwandsentschädigung sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt oder jemanden in Eurem Umfeld kennt, der sich vorstellen kann, einem seelisch beeinträchtigten oder geistig behinderten Erwachsenen in seinem Lebensumfeld einen Platz zu geben, dann gebt Eure Kontaktdaten weiter an den Verein: Betreutes Wohnen in Familien Aktion Wandlungswelten e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Referat Soziales abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.