Referate

Um die Arbeit des StuRa effektiver zu gestalten und zu strukturieren werden Referate und Arbeitsgruppen gebildet. Dabei ordnen sich StuRa-Mitglieder und auch freiwillige Studierende die keine gewählten Mitglieder des StuRa sind, nach Interessenlage einzelnen Referaten und AG´s zu. Es steht jedem StuRa frei auch neue Referate und AG´s  zu initiieren!
Der Studierendenrat hat zur Erledigung seiner Aufgabe zur Zeit acht Referate und vier AG’s eingerichtet. Diese Arbeiten im Rahmen der Vorgaben des Studierendenrates eigenständig. Für jedes Referat gibt es eine Referatsleiterin oder einen Referatsleiter, die die Arbeit der Referate koordinieren.

Referat Finanzen

Der EAH StuRa erhält für alle eingeschriebenen Studierenden einen Betrag von 6 Euro. Laut Summenformel kommen so ca. 27.500€ pro Semester zusammen. Dieses Geld wird vom Referat Finanzen verwaltet. Davon gehen 1,25€ pro immatrikulierten Studierenden innerhalb eines Fachbereichs an den entsprechenden Fachschaftsrat. Auch die Bürokraft, die Prüfungsberatung und der Technikreferent werden von diesem Geld bezahlt. Zudem erhalten z.B. Medien wie etwa die Hochschulzeitungen, das Campusradio oder Campus TV Zuwendungen für Ausgaben oder Technik. Über die Restsumme verfügt  der StuRa über Anträge und anstehende Informations- und Aufklärungsveranstaltungen der Referate, der AG´s oder gemeinsam vom gesamten Gremium. Gegen Vorlage eines formellen Antrags, erhältlich im Büro oder auf der Homepage können Studierende einen Finanzantrag stellen, mit dem z.B. Projekte, Veranstaltungen oder auch kulturelle Aktivitäten für die Studierendenschaft gefördert werden können.

Referat Hochschulpolitik

Regelmäßig kommt es zu Neuerungen und Änderungen im Thüringer Hochschulleben und dessen Gesetzen. Hier vertritt das Referat für Hochschulpolitik, kurz HoPo, die Interessen der Studierenden. Ein Schwerpunkt dieser Zeit bleibt etwa das konsequente Eintreten für ein Studium ohne Hürden. Weiterhin nimmt das Referat Aufgaben der politischen Bildung z.B. durch Vorträge wahr oder macht auf aktuell politische Themen aufmerksam, die eine unmittelbare Auswirkung auf das Leben der Studierendenschaft haben. Außerhalb können Mitglieder des  Referats in weiteren Gremien aktiv werden (gilt für alle Mitglieder des StuRa), so z.B. in der Konferenz Thüringer Studierendenschaften (KTS) oder im Studierendenbeirat der Stadt Jena.

Referat Hochschulsport

Das „Referat Hochschulsport“ organisiert sportliche Veranstaltungen für Studierende und kooperiert eng mit dem Hochschulsport.

Dass sich Hochschulsport immenser Beliebtheit erfreut, ist unbestritten. Günstige und vielseitige Kurse locken. Damit diese Bedingungen auch so bleiben engagiert sich das Referat Hochschulsport. Das Referat arbeitet eng mit der Leitung des Hochschulsportzentrums zusammen und organisiert selbst und unterstützt auch verschiedene Wettkämpfe und Sportveranstaltungen, wie etwa Sportfeste oder andere Veranstaltungen mit sportlichem Hintergrund.

Referat Internationale Kultur

Als Zielsetzung des Referats gilt es, internationale Studierende an der EAH zu beraten und zu vertreten, ihnen eine Anlaufstelle zu bieten und sich für sie stark zu machen. Hochschulgruppen von ausländischen Studierenden finden Unterstützung und ein Sprachrohr zur Hochschullei­tung. Zudem ist dem Referat die Präsenz verschiedener Kulturen ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund erfolgt auch die Förderung studentischen Dialogs über Nationalitätsgrenzen hinweg. Ebenfalls stehen Informationsveranstaltungen auf der Tagesordnung, welche aufklä­rende Wirkung haben und so die Barrieren verringern sollen.

Referat Koordination studentischer Gremien

Das „Referat Koordination studentischer Gremien“ vermittelt zwischen den verschiedenen Gremien der EAH, um etwaige Zusammenarbeiten zu ermöglichen.

Referat Kultur

Kultur ist unbestritten ein bedeutender Bestandteil und so natürlich auch im StuRa vertreten. Neben verschiedenen eigenen kulturellen Veranstaltungen organisiert und unterstützt der StuRa diverse Kulturprojekte, Open Airs und Campusfeste sowie ein kulturelles Dasein auf dem Campus in Form von Sitzgelegenheiten oder einer Ruhezone. Weiterhin zählen Theaterveranstaltungen und Fotoausstellungen zu den Projekten des Referats. Wie auch in anderen Referaten gilt: Ohne interessierte Studierende läuft gar nichts. Ihr seid herzlich eingeladen eigene Ideen umzusetzen oder die Arbeit zu unterstützen!

Referat Öffentlichkeitsarbeit

Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit versteht sich als Schnittstelle zwischen dem StuRa und der Öffentlichkeit und ist damit eines der wichtigsten Sprechorgane des StuRa nach außen. Dabei werden einzelne Projekte und deren Arbeitsstand über diverse Kommunikationswege veröffentlicht. Zudem werden Neuigkeiten zum Campusleben über einen großflächigen Monitor im Foyer des Haus 5 ausgestrahlt. Ansprechpartner für den Monitor ist der*die Technikreferent*in des StuRa.

Referat Soziales

Das Referat für Soziales setzt sich für die sozialen Belange der Studierenden ein. Themen sind hier etwa die Vereinbarkeit von Studium und Kind/Familie, aber auch das Einsetzen für ein kostenfreies Studium. Ein Dauerbrenner ist vor allem die Frage der Kinderbetreuung und bildet so einen Schwerpunkt der Arbeit.

Referat Technik

Der*die Technikreferent*in des EAH StuRas ist ein unerlässlicher Bestandteil des Büro-Teams. Er*Sie kümmert sich um alle PCs im Büro und sorgt für die Instandhaltung sämtlicher Geräte, wie Drucker, Kopierer etc. Dem Referat untersteht auch die Gestaltung der Internetseite mit Hilfe der Mitglieder des StuRa und vor Allem der Öffentlichkeitsarbeit. Hier finden sich Sitzungsprotokolle, die Übersicht über Mitglieder und Referate, die Satzung und Ordnungen oder wichtige Links. Zudem betreut der Technikreferent die inhaltliche Gestaltung des Informationsmonitors im Foyer des Haus 5.

Referat Umwelt

Das „Referat Umwelt“ bemüht sich um einen ökologisch nachhaltigen Auftritt der EAH Jena. Dieser betrifft z.B. eine Verringerung der Umweltverschmutzung durch Benutzung von Recyclingpapier, Energieeinsparungen, …